Teilprojekte

Neubau

Lebensmittelmarkt

Der neue Lebensmittelmarkt dient zur Deckung des innerstädtischen Versorgungsbedarfes. Der Markt soll stadtgestalterisch in die umgebenden Strukturen integriert werden und Bezug zum Neubau der Stadtverwaltung nehmen. Es soll kein einzelnes Marktgebäude in eingeschossiger Bauweise entstehen. Vielmehr soll der Baukörper der Lage entsprechend auch beispielsweise mit Büro- oder Praxisnutzungen in den Obergeschossen vervollständigt werden. Gleichzeitig soll der Markt den aktuellen Betreiberanforderungen entsprechen, um das Nachversorgungsangebot in der Altstadt nachhaltig zu verbessern. Hierzu gehört eine marktgerechte Verkaufsfläche von 1.400 m² bis 1.700 m².

Konkrete Nutzer oder der Betreiber des Lebensmittelmarktes stehen noch nicht fest. Das Grundstück wird über ein Vergabeverfahren durch die Stadt Lippstadt vergeben. Sobald die Rahmenbedingungen dieser Vergabe feststehen, werden weitere Einzelheiten dazu bekannt gemacht.

Sortiment:Lebensmittel
Verkaufsfläche:ca. 1.400 - 1.700 m²
Parkplätze:60 - 100 + Fahrradstellplätze
Geschossigkeit:1 (plus 2 Geschosse Büro- bzw. Dienstleistungsnutzung)